Cat B25 - Technischen Daten und Spezifikationen

BreiteHöheDickeGewichtSchreiben Sie eine Rezension
Technische DatenDisplayKameraProzessorAkkuSAR
Größe: 57 x 125 x 22 mm
Gewicht: 161 g
SoC: MediaTek MT6235
Prozessor: ARM-9, 208 MHz
Arbeitsspeicher: 256 MB
Interner Speicher: 512 MB
Speicherkarten: microSD
Display: 2 in, TFT, 240 x 320 Pixel
Akku: 1300 mAh, Li-Ion
Kamera: 1600 x 1200 Pixel
USB: 2.0, Micro USB
Bluetooth: 2.1

Zum Vergleich hinzufügen Schlagen Sie eine Korrektur

Marke und Modell

Information über die Marke, das Modell und die Artikelnamen des speziellen Gerätes, wenn es solche gibt.

Marke

Name des Unternehmens, das das Gerät hergestellt hat.

Cat
Modell

Bezeichnung des Gerätemodells.

B25

Design

Information über die Größe und das Gewicht des Gerätes, die mithilfe verschiedener Messeinheiten dargestellt sind. Verwendete Materialien, angebotene Farben, Zertifikate

Breite

Information über die Breite - es wird die horizontale Seite des Gerätes bei seiner Standardgebrauchsausrichtung in Betracht gezogen.

57 mm (Millimeter)
5.7 cm (Zentimeter)
0.187 ft (Fuß)
2.244 in (Zoll)
Höhe

Information über die Höhe - es wird die vertikale Seite des Gerätes bei seiner Standardgebrauchsausrichtung in Betracht gezogen.

125 mm (Millimeter)
12.5 cm (Zentimeter)
0.41 ft (Fuß)
4.921 in (Zoll)
Dicke

Information über die Dicke des Gerätes, die mithilfe verschiedener Messeinheiten dargestellt sind.

22 mm (Millimeter)
2.2 cm (Zentimeter)
0.072 ft (Fuß)
0.866 in (Zoll)
Gewicht

Information über die Gewicht des Gerätes, die mithilfe verschiedener Messeinheiten dargestellt sind.

161 g (Gramm)
0.35 lbs (Pfunde)
5.68 oz (Unzen)
Volumen

Ungefähres Volumen des Gerätes, ausgerechnet auf Basis der Größen, die von dem Hersteller zur Verfügung gestellt sind. Es betrifft Geräte mit der Form eines rechtwinkligen Parallelepipeds.

156.75 cm³ (Kubikzentimeter)
9.52 in³ (Kubikzoll)
Zertifizierung

Information über die Standards, für die das Gerät zertifiziert ist.

IP67

SIM-karte

Die SIM-Karte wird in den Mobilgeräten zur Datenspeicherung benutzt. Diese Daten beweisen die Autentizität der Anschlussinhaber der mobile Dienstleistungen.

Anzahl der SIM-Karten

Information über die Anzahl der SIM-Karten, die das Gerät unterstützt.

2

Netze

Das Mobilfunknetz stellt ein Radiosystem dar, das vielen Mobilgeräten ermöglicht, Daten unter ihnen auszutauschen.

GSM

GSM (Global System for Mobile Communications) wurde entwickelt, damit sie das analoge Mobilfunknetz (1G) ersetzt. Deswegen wird GSM öfters auch 2G-Mobilfunknetz genannt. Es ist durch die Bereitstellung von GPRS (General Packet Radio Services) und später auch von der EDGE (Enhanced Data rates for GSM Evolution)-Technologie verbessert worden.

GSM 850 MHz
GSM 900 MHz
GSM 1800 MHz
GSM 1900 MHz

Mobilfunk Technologien und Datenübertragungsrate

Die Kommunikation unter den Geräten in den Mobilfunknetzen wird anhand Technologien umgesetzt, die verschiedene Arten von Datenübertragungsrate zur Verfügung stellen.

Mobilfunk Technologien

Es existieren einige Technologien, die die Arbeit der Mobilfunknetze hauptsächlich anhand Erhöhung der Datenübertragungsrate verbessern. Information über die Mobilfunk Technologien, die von dem Gerät unterstützt sind, sowie die unterstützten Datenübertragungsraten.

EDGE
GPRS

SoC (Ein-Chip-System)

Das Ein-Chip-System (SoC) umfasst in einem Chip alle grundlegenden Hardwarekomponenten des Mobilgerätes.

SoC (Ein-Chip-System)

Das Ein-Chip-System (SoC) integriert verschiedene Hardwarekomponenten wie der Prozessor, der Grafikprozessor, der Speicher, die Peripherie, die Schnittstellen, sowie der Software, der für deren Funktionieren notwendig ist.

MediaTek MT6235
Prozessor (CPU)

Der Prozessor (CPU) des Mobilgerätes hat eine Hauptfunktion, die sich in die Interpretation und die Ausführung von Instruktionen, die in den Softwareanwendungen enthalten sind, auszeichnet.

ARM-9
Bits des Prozessors

Die Bitlänge (die Bits) des Prozessors wird bestimmt von der Größe (in Bit) der Register, den Adressenleitungen und den Datenleitungen. Die 64-bit-Prozessor besitzen eine bessere Leistungsfähigkeit als die 32-bit-Prozessor, die ihrerseits leistungsfähiger sind als die 16-bit-Prozessor.

32 Bit
Cache-Speicher Level 1

Der Cache-Speicher wird von dem Prozessor eingesetzt, um die Zugriffszeit für öfter angewandte Daten und Anweisungen zu verkürzen. Der L1 Cache-Speicher (level 1) besitzt ein kleines Volumen und arbeitet viel schneller sowohl als der RAM-Speicher wie auch als die anderen Cachelevels. Sollte der Prozessor die gesuchten Daten auf L1 nicht entdeckt haben, sucht er diese weiter im L2 Cache-Speicher. Bei manchen Prozessorarten geschieht dieses Suchen auf L1 und L2 gleichzeitig.

128 KB + 128 KB (Kilobyte)
Prozessor-Takt

Die Taktfrequenz des Prozessors beschreibt seine Geschwindigkeit anhand Zyklen pro Sekunde. Sie wird in Megahertz (MHz) oder Gigahertz (GHz) gemessen.

208 MHz (Megahertz)
Arbeitsspeicher (RAM) Kapazität

Der Arbeitsspeicher (RAM) wird von dem Betriebssystem und von allen installierten Anwendungen verwendet. Die Daten, die in dem Arbeitsspeicher gespeichert werden, werden verloren, wenn das Gerät ausgeschaltet oder neugestartet wird.

256 MB (Megabyte)

Interner Speicher

Jedes Mobilgerät verfügt über einen internen Speicher mit fester Leistungsfähigkeit.

Interner Speicher

Information über die Leistungsfähigkeit des internen Speichers, mit der das Gerät ausgesrüstet wird. Häufig wird ein Modell in Varianten mit verschiedener Leistungsfähigkeit des internen Speichers angeboten.

512 MB (Megabyte)

Speicherkarten

Die Speicherkarten werden bei den Mobilgeräten verwendet zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit des Speichers für Datenaufbewahrung.

Typen

Die verschiedenen Speicherkartenarten zeichnen sich durch verschiedene Größen und Leistungsfähigkeiten aus. Information über die unterstützten Speicherkartenarten.

microSD

Display

Das Display des Mobilgerätes ist durch seine Technologie, Auflösung, Pixeldichte, Bildschirmdiagonale, Farbtiefe usw. aus.

Technologie

Eines der Hauptmerkmale des Displays ist die Technologie anhand derer er hergestellt wurde und auf dem hängt die Qualität, mit der die Information angezeigt wird, direkt abhängt.

TFT
Bildschirmdiagonale

Bei den Mobilgeräten äußert sich die Größe des Displays anhand der Länge seiner Bildschirmdiagonale, die in Zoll gemessen wird.

2 in (Zoll)
50.8 mm (Millimeter)
5.08 cm (Zentimeter)
Breite

Ungefähre Bildschirmbreite

1.2 in (Zoll)
30.48 mm (Millimeter)
3.05 cm (Zentimeter)
Höhe

Ungefähre Bildschirmhöhe

1.6 in (Zoll)
40.64 mm (Millimeter)
4.06 cm (Zentimeter)
Seitenverhältnis

Das Verhältnis zwischen der langen und der kurzen Seite des Bildschirms

1.333:1
4:3
Auflösung

Die Auflösung des Displays zeigt die Pixelanzahl auf der Vertikale und Horizontale des Displays. Eine höhere Auflösung ermöglicht eine bessere und detaillierte Abbildung.

240 x 320 Pixel
Pixeldichte

Information über die Pixelanzahl pro Zentimeter oder Zoll von dem Display. Eine höhere Pixeldichte ermöglicht der Information auf dem Display detaillierter abgebildet zu werden.

200 ppi (Pixel pro Zoll)
78 ppcm (Pixel pro Zentimeter)
Bildschirmfläche

Die ungefähre Fläche, die der Bildschirm am Frontbereich des Gerätes einnimmt, ausgerechnet in Prozent.

17.44 % (Prozent)

Hauptkamera

Die Hauptkamera des Mobilgeräts befindet sich normalerweise auf seiner Rückseite und kann mit einer oder mehreren zusätzlichen Kameras kombiniert werden.

Bildauflösung

Eines der Hauptmerkmale von Kameras ist die Auflösung von Fotos. Es repräsentiert die Anzahl der horizontalen und vertikalen Pixel des Bildes. Zur Vereinfachung geben die Smartphone-Hersteller häufig die Auflösung in Megapixeln an, wobei die ungefähre Pixelanzahl in Millionen angegeben wird.

1600 x 1200 Pixel
1.92 MP (Megapixel)
Eigenschaften

Informationen zu zusätzlichen Software- und Hardwarefunktionen der hinteren Kamera.

Autofokus

Audio

Information über die Typen von Sprechern und über die von der Anlage betriebenen Technologien.

Lautsprecher

Der Lautsprecher ist ein Gerät, das verschiedenen Arten von Lauten wie Musik, Anrufe, Klingeltöne u.a. wiedergibt.. Information über die Art der Lautsprecher, die von dem Gerät benutzt werden.

Lautsprecher

Radio

Das Radio des Mobilgerätes stellt einen eingebauten FM-Empfänger dar.

Radio

Information darüber, ob das Mobilgerät über einen Funkempfänger oder nicht.

Ja

Bluetooth

Bluetooth ist ein Standard zur sicheren drahtlosen Datenübertragung unter verschiedenen Arten von Geräten innerhalb einer kurzen Reichweite.

Version

Es existieren einige Versionen von Bluetooth, wobei jede nachfolgende Version die Geschwindigkeit der Verbindung, den Umfang, das leichtere Auffinden und die schnellere Konektivität der Geräte verbessert. Information über die Bluetooth-Version des Gerätes.

2.1

USB

USB (Universal Serial Bus) ist ein Industriestandard, die verschiedene elektronische Geräte, um Daten auszutauschen.

Steckertyp

Es gibt mehrere USB-Steckeren: Standard-, Mini-, Micro-, On-The-Go, usw. Art des USB-Steckers von dem Gerät verwendet.

Micro USB
Version

Es gibt mehrere Versionen des USB-Standards: USB 1.0 (1996), USB 2.0 (2000), USB 3.0 (2008), usw. Mit jeder folgenden Version der Datenübertragungsrate erhöht wird.

2.0
Eigenschaften

Die USB-Schnittstelle in den Mobilgeräten kann zu verschiedenen Zwecken verwendet werden - zur Akkuaufladung, Verwendung des Gerätes als mass storage, host, usw.

Akkuladung

Kopfhörerbuchse

Die Kopfhörerbuchse ist ein Audiokonnektor, der noch als Audiobuchse bekannt ist. Der am meisten angewandte Standard in den Mobilgeräten ist die 3.5 mm-Kopfhörerbuchse.

Kopfhörerbuchse

Information darüber, ob das Gerät mit einer 3.5 mm-Audiobuchse ausgestattet ist.

Ja

Audio-Formate und Codecs

Die Mobilgeräte unterstützen verschiedene Audio-Formate und Codecs, die entsprechend die digitale Audiodaten speichern und kodieren/ dekodieren.

Audio-Formate und Codecs

Eine Liste mit einigen der grundlegenden Audio-Formate und Codecs, die von dem Gerät normalerweise unterstützt werden.

MP3 (MPEG-2 Audio Layer II, .mp3)

Video-Formate und Codecs

Die Mobilgeräte unterstützen verschiedene Video-Formate und Codecs, die entsprechend die digitale Videodaten speichern und kodieren/ dekodieren.

Video-Formate und Codecs

Eine Liste mit einigen der grundlegenden Video-Formate und Codecs, die von dem Gerät normalerweise unterstützt werden.

H.263
MPEG-4

Akku

Die Akkus der Mobilgeräte unterscheiden sich in ihrer Kapazität und Technologie. Sie stellen die elektrische Ladung für den Betrieb der Geräte notwendig.

Akkukapazität

Die Akkukapazität zeigt die maximale Ladung, die er imstande ist, zu speichern, gemessen in Milliampere-Stunden.

1300 mAh (Milliampere-Stunden)
Akkutyp

Der Akkutyp wird von der Struktur des Akkus bestimmt, genauer von den verwendeten Chemikalien. Es gibt verschiedene Akkutypen, wobei die meist verwendeten bei den Mobilgeräten die Lithium-Ionen-Akkus und die Lithium-Polymer-Akkus sind.

Li-Ion
Gesprächszeit (2G)

Die Gesprächszeit in 2G stellt die Zeitperiode dar, im Laufe derer die Ladung des Akkus bei einem ununterbrochenen Gespräch in einem 2G Mobilfunknetz vollständig verbraucht wird.

9 Stunden 30 Minuten
9.5 h (Stunden)
570 min (Minuten)
0.4 Tage
Standby-Zeit (2G)

Die Standby-Zeit in 2G stellt die Zeitperiode dar, im Laufe derer die Ladung des Akkus vollständig verbraucht wird, wenn das Gerät auf Standby ist und mit dem 2G Mobilfunknetz verbunden ist.

156 h (Stunden)
9360 min (Minuten)
6.5 Tage
Gesprächszeit (3G)

Die Gesprächszeit in 3G stellt die Zeitperiode dar, im Laufe derer die Ladung des Akkus bei einem ununterbrochenen Gespräch in einem 3G Mobilfunknetz vollständig verbraucht wird.

9 Stunden 30 Minuten
9.5 h (Stunden)
570 min (Minuten)
0.4 Tage
Standby-Zeit (3G)

Die Standby-Zeit in 3G stellt die Zeitperiode dar, im Laufe derer die Ladung des Akkus vollständig verbraucht wird, wenn das Gerät auf Standby ist und mit dem 3G Mobilfunknetz verbunden ist.

156 h (Stunden)
9360 min (Minuten)
6.5 Tage
Eigenschaften

Information über andere Charakteristika des Akkus des Gerätes.

Austauschbarer

Spezifische Absorptionsrate (SAR)

Die SAR-Werte kennzeichnen die Quantität der elektromagnetischen Radiation, die von dem menschlichen Körper bei der Nutzung eines Mobilgerätes aufgenommen wird.

SAR-Wert für den Körper (EU)

Der SAR-Wert zeigt die maximale Menge an elektromagnetischer Radiation, der der Körper ausgesetzt ist, wenn das Mobilgerät auf dem Niveau des Hüftenbereiches gehalten wird. In Europa beträgt der maximal zulässige SAR-Wert für Mobilgeräte bis zu 2 W/kg für 10 g Menschengewebe. Dieser Standard wurde von der CENELEC festgesetzt und befolgt die Hinweise von ICNIRP vom 1998 und der Standards von IEC.

0.938 W/Kg (Watt pro Kilogramm)

Weitere Merkmale

Einige Geräte haben Merkmale, die den oben genannten Kategorien nicht dazugehören. Es ist aber wichtig, dass sie erwähnt werden.

Weitere Merkmale

Information über andere Merkmale des Gerätes.

Flashlight

Die neuesten Vergleiche darunter Cat B25

Liste der neuesten Vergleiche zwischen mobilen Geräten darunter Cat B25, die von den Website-Besucher gemacht.

Cat B25
Cat S75
Ansehen
AGM M5
Ulefone Armor X7
Oukitel WP18
Cat B25
Ansehen
Cat B25
Ulefone Armor X7
Oukitel WP18
AGM M5
Ansehen
Cat B25
Cat T20
Ansehen
Motorola Moto G7 Power
Cat B25
Ansehen
Cat B25
Cat S31
Cat S41
Cat S61
Ansehen
Cat S32
Cat B25
Ansehen
Cat B25
LG G5
Ansehen

Zuletzt angesehen Geräte

Eine Liste mit Mobilgeräten, deren Eigenschaften zuletzt angeschaut sind.

Cat B25

Cat B25

Größe: 57 x 125 x 22 mm
Gewicht: 161 g
SoC: MediaTek MT6235
Prozessor: ARM-9, 208 MHz
Arbeitsspeicher: 256 MB
Interner Speicher: 512 MB
Display: 2 in, TFT, 240 x 320 Pixel
Akku: 1300 mAh, Li-Ion
Kamera: 1600 x 1200 Pixel